Kanadas Eishockey-Stars haben durch einen knappen 3:2 (2:0, 1:0, 0:2)-Erfolg gegen das Überraschungsteam Slowakei das Olympia-Traumfinale gegen die USA perfekt gemacht.

Patrick Marleau (14.), Brenden Morrow (16.) und der überragende Ryan Getzlaf (37.) erzielten die Tore für die Gastgeber, die die Partie bis acht Minuten vor Schluss sicher im Griff hatten.

Dann patzte Lokalmatador Roberto Luongo von den Vancouver Canucks beim ersten Gegentor von Lubomir Visnovsky (52.). Nach dem Anschlusstreffer von Michal Handzus (56.) mussten Sidney Crosby und Co. noch einmal zittern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel