Kanadas Superstar Sidney Crosby vermisst seinen "Gold"-Schläger aus dem Finale der Olympischen Winterspiele von Vancouver.

Das Arbeitsgerät des 22-Jährigen, mit dem er gegen die USA in der Verlängerung die Entscheidung herbeigeführt hatte, ist verschwunden, erklärte Johnny Misley vom kanadischen Verband.

Crosby hatte nach dem Tor sein Ausrüstung in die Luft geschleudert ? Handschuhe und Schläger wurden beim Einsammeln später aber nicht mehr gefunden.

Ein herber Schlag, denn laut Misley hat auch die Hall of Fame für Crosbys Schläger bereits angefragt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel