Grünes Licht für Skilangläufer Axel Teichmann: Der Ex-Weltmeister hat nach einem Test am Sonntag die Freigabe für seinen Einsatz im olympischen Teamsprint am Montag in Whistler erhalten.

Der 30-Jährige hatte wegen eines Infekts nicht im 30-km-Jagdrennen am Samstag starten können.

Teichmann wird im Teamsprint gemeinsam mit Tim Tscharnke (Biberau) in die Loipe gegen. Bei den Damen startet am gleichen Tag Evi Sachenbacher-Stehle mit Claudia Nystad.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel