Am Mittwoch noch den Tränen nah, am Freitag schon wieder obenauf: Lindsey Vonn, bei Olympia in Whistler Kandidatin für mehrere Alpin-Medaillen, befindet sich nach ihrer Schienbeinverletzung wieder auf dem Weg der Besserung.

"Es wird definitiv Tag für Tag besser", sagte Vonns Ehemann Thomas am Freitag nach der Absage des Trainings für die Super-Kombination.

Weil auch am Samstag nicht trainiert werden kann und am Sonntag anstelle der Super-Kombi im besten Falle auch nur das erste Training gefahren wird, kann Vonn ihre Blessur weiter auskurieren.

"Normal würde ich mich über all diese Verschiebungen ärgern. Aber für mein Schienbein ist es das bestmögliche Szenario", sagte sie dazu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel