Carlo Janka aus der Schweiz hat bei den Olympischen Spielen den Riesenslalom gewonnen. Der Weltmeister siegte in Whistler mit 0,39 Sekunden Vorsprung vor dem Norweger Kjetil Jansrud.

Dessen Landsmann Aksel Lund Svindal holte nach Gold im Super-G diesmal Bronze. Eine hervorragende Leistung zeigte Felix Neureuther:

Der Partenkirchner fuhr mit der hohen Startnummer 33 auf Rang acht und erreichte damit die beste Riesenslalom-Platzierung seiner Karriere.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel