Skispringer Simon Ammann aus der Schweiz führt nach dem 1. Durchgang der Großschanzenkonkurrenz vor Adam Malysz aus Polen und dem Finnen Matti Hautamäki.

Der Olympiasieger von der Normalschanze hatte nach Tagesbestweite von 144 Metern bereits 6,6 Punkte Vorsprung.

Bester deutscher Springer war bei Halbzeit der Konkurrenz Michael Neumayer aus Berchtesgaden auf Platz 8, Andreas Wank aus Oberhof lag auf Platz 11.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel