Martina Willing stieß die Kugel auf die Weltrekordweite von 8,61 m, durfte sich trotzdem nicht über die Goldmedaille bei den Paralympics freuen.

Die stärker behinderte Tschechin Eva Kacanu siegte nach der Berechnung des Grades der Behinderung mit 6,73 m.

Die 55-jährige Marianne Buggenhagen gewann bei ihren fünften Paralympics mit 8,54 m Bronze.

Andrea Hegen, der von Geburt an der linke Unterarm fehlt, lag im Speerwurf mit 39,23 m auf Goldkurs. Doch die Chinesin Juan Yo schlug mit 40,51 m zurück, so dass Hegen "nur" Silber blieb.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel