Mit Gold, Silber und Bronze holten die deutschen Athleten am Morgen des siebten Wettkampftages in Peking einen kompletten Medaillensatz.

Besonders erfolgreich waren die Handbike-Radfahrer: Die querschnittsgelähmte Andrea Eskau holte im Straßenrennen den Sieg, im selben Rennen sicherte sich Dorothee Vieth Rang drei.

Silber gewann die Sprinterin Claudia Nicoleitzik über 200 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel