Das deutsche Curling-Team hat bei den Paralympics in Vancouver auf dem Weg zu erhofften Medaille einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Einen Tag nach dem 10:6-Auftaktsieg gegen Norwegen verlor der WM-Dritte um Skip Jens Jäger trotz einer 5:3-Führung mit 5:6 gegen die USA. Die Amerikaner hatten bei der Weltmeisterschaft Rang vier belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel