Die deutschen Curler haben auf dem Weg zu der angestrebten Medaille bei den Paralympics in Vancouver einen herben Rückschlag hinnehmen müssen.

Das Team von Skip Jens Jäger (Schwenningen) musste gegen den WM-10. Schweiz eine überraschende 3: 9-Niederlage hinnehmen und hat damit nach vier Spielen je zwei Siege und Niederlagen auf dem Konto.

In der Tabelle belegt die deutsche Mannschaft bei ihrer Paralympics-Premiere zwar noch den vierten Rang, allerdings gemeinsam mit Italien und der Schweiz. Die vier besten Teams der zehn Mannschaften umfassenden Vorrunde qualifizieren sich für das Halbfinale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel