Deutschlands Behindertensportlerin des Jahres Andrea Rothfuß hat bei den Paralympics in Vancouver Bronze in der Abfahrt gewonnen.

Die Schülerin aus Mitteltal, die sich nach zwei Silbermedaillen im Slalom und Riesenslalom selbst als

"Silber-Andrea" bezeichnet hatte, musste sich nur der zum dritten Mal siegreichen Kanadierin Lauren Woolstencroft und der Französin Solene Jambaque geschlagen geben.

Rothfuß hatte vor vier Jahren als 16-Jährige bei den Spielen in Turin bereits die Silbermedaille im Riesenslalom gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel