Radsportler Bernd Jeffre (Nenndorf) hat beim paralympischen Zeitfahren in Brands Hatch die Bronzemedaille in seiner Klasse gewonnen und Team- und Vereinskollege Nico Merklein auf den undankbaren vierten Platz verwiesen.

Der 48 Jahre alte Jeffre war im Ziel nach 27:00,90 Minuten rund fünf Sekunden schneller als 14 Jahre jüngere Merklein. Gold gewann Rafal Wilk aus Polen vor Nigel Barley aus Australien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel