vergrößernverkleinern
Der deutsche Poker-Profi Johannes Strassmann wurde 29 Jahre alt
Johannes Strassmann wurde nur 29 Jahre alt © facebook

Die Ursache für den Tod des deutschen Poker-Stars Johannes Strassmann steht fest: Wie die Obduktion ergab, ist er in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ertrunken.

Das bestätigte ein Sprecher der örtlichen Polizei SPORT1. Allerdings gibt es noch keine Erkenntnisse darüber, ob Strassmann zum Zeitpunkt seines Todes Alkohol oder Drogen im Blut hatte.

Aufschluss darüber wird in den nächsten Tagen erst ein toxikologisches Gutachten geben.

"Wir wissen auch noch nicht, ob er gefallen oder gesprungen ist", sagte der Polizeisprecher, "es gibt keine Augenzeugen". Strassmann war am vergangenen Freitag tot im Ljubljanica-Fluss gefunden worden.

Eine Gewalttat schloss die Polizei bereits aus. Fest steht: Strassmann hatte in Slowenien Freunde besucht, die Gruppe wollte danach zusammen nach Kroatien weiterreisen.

Aus bislang ungeklärten Gründen setzte sich Strassmann jedoch von der Gruppe ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel