Auf der 12. Tour-Etappe warten auf die Fahrer sechs kleinere Bergwertungen, wieder sollten Ausreißer ihre Chance suchen.

[image id="efddb96e-65e4-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Tonnerre - Die dritte Flachetappe in Folge (Do., ab 12.45 Uhr LIVE) führt das Peloton in die Vogesen in das für sein Mineralwasser auch in Deutschland bekannte Vittel.

124970(Die Höhen-Profile der Tour-Etappen)

Abstecher zu De Gaulles Landsitz

Kurz vor dem Verpflegungspunkt bei Kilometer 111,5 machen die Radprofis einen kleinen Abstecher nach Colombey-les-Deux-Eglises zu Ehren von General Charles De Gaulle.

Das frühere Staatsoberhaupt der Grande Nation zog sich nach der politischen Karriere in das Dorf auf den Landsitz La Boisserie zurück und ist dort, wie im Testament verfügt, beerdigt worden.

Übernachtung in pittoresker Umgebung

Nach der Zielankunft übernachten die Fahrer in Vittel, das durch aufwendige Restaurierungsarbeiten sein architektonisches Erbe bewahrt hat.

Touristen strömen in die Quellen-Stadt, zu bewundern sind die Fassaden aus der Belle Epoque und der Luxus der Grand Hotels im Stil des Art deco.

Zum Forum - jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel