Der Freiburger Heinrich Haussler führt weiterhin die Weltrangliste des Weltverbandes UCI an.

Sein Vorsprung auf den in der Vorwoche unter Dopingverdacht geratenen Italiener Davide Rebellin beträgt unverändert drei Punkte.

Sechs weitere Zähler zurück folgt der frühere Tour-Sieger Alberto Contador (Spanien) auf Platz drei. Als zweitbester Deutscher rutschte Andreas Klöden um drei Positionen auf den 31. Rang ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel