Andre Greipel bleibt nach der 5. Etappe des Rundstreckenrennens "Vier Tage von Dünkirchen" Sechster der Gesamtwertung. Beim Tagessieg des Franzosen Pierrick Fedrigo aus dem Team Bouygues Telecom kam der Columbia-Fahrer als Zwölfter ins Ziel.

Auf der "Königsetappe" über 195,4 km von Hazebrouck nach Boescheppe entriss der Portugiese Rui da Costa von Caisse d'Epargne dem Belgier Sebastien Rosseler das Rosa Trikot des Führenden der Gesamtwertung.

Am Sonntag geht das Rennen auf die letzte Teilstrecke über 172,3 km von Lesquin nach Dünkirchen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel