Robert Bartko hat sich bei den 122. Deutschen Bahnradmeisterschaften in Kaarst den Titel in der Einerverfolgung gesichert.

Der Doppel-Olympiasieger von Sydney ließ im Sportforum in 4:25,345 Minuten Patrick Gretsch und den früheren Vierer-Weltmeister Daniel Becke hinter sich.

Bei den Frauen holte Miriam Welte den Titel im 500-m-Sprint. Den Sieg im Teamsprint der Männer sicherte sich Turbine Erfurt in der Besetzung Rene Enders, Matthias John und Michael Seidenbecher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel