Der Norweger Thor Hushovd hat die sechste Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewonnen.

Auf den hügeligen 150,5 km von Torredembarra nach Barcelona verwies der Cervelo-Profi den Italiener Fabio Sabatini im Massensprint auf den zweiten Platz. Spitzenreiter in der Gesamtwertung bleibt vor dem abschließenden Teilstück Alejandro Valverde.

Der Spanier Valverde ist in der vergangenen Woche von einem Gericht des Nationalen Olympischen Komitees Italiens (CONI) für zwei Jahre gesperrt worden. Die Strafe gilt für alle Rennen auf italienischem Boden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel