Der frühereProfi Dirk Demol wird Sportdirektor beim wegen seiner Dopingskandale umstrittenen Team Astana.

Der Sieger von Paris-Roubaix 1988 arbeitete zuletzt für Quick Step und erhält nun beim Team des Cottbusers Andreas Klöden einen Vertrag für zwei Jahre.

Astana-Team-Leiter Johan Bruyneel kennt Demol noch aus ihrer gemeinsamen Zeit bei US Postal und Discovery Channel mit dem siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel