Kevin Sireau hat einen Bahn-Weltrekord über 200 m mit fliegendem Start aufgestellt.

In Moskau fuhr der Franzose eine Zeit von 9,650 Sekunden und unterbot damit die alte Bestmarke des Niederländers Theo Bos von 9,772 Sekunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel