Gerald Ciolek hat überraschend die letzte Bergankunft der deutschland tour gewonnen.

Der Columbia-Profi setzte sich auf der fünften Etappe über 218,4 km von Mainz zur Bob-Bahn in Winterberg im Sprint des Feldes durch. Team-Kollege Linus Gerdemann verteidigte als Tages-Elfter das Gelbe Trikot des Gesamt-Spitzenreiters. Der Columbia-Profi liegt weiterhin 17 Sekunden vor dem Schweden Thomas Lövkvist, der ebenfalls für Columbia in die Pedale tritt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel