Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong muss sich bei der am 4. Juli beginnenden Frankreich-Rundfahrt vorerst mit der Nebenrolle begnügen.

Vuelta-Sieger Alberto Contador geht im Astana-Team als Kapitän in die Tour de France. "Er hat sehr hart gearbeitet und hat sich das Recht verdient, die Mannschaft anzuführen", sagte Teamchef Johan Bruyneel.

Armstrong dürfte aber vorerst von Helferrollen verschont bleiben. Als Edel-Domestiken sind der unter Dopingverdacht stehende Andreas Klöden (Cottbus) und Levi Leipheimer (USA) vorgesehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel