Carlos Sastre verlässt nach 6 Jahren den dänischen Rennstall CSC und schließt sich dem kanadischen Cervelo TestTeam an.

"Ich suche eine neue Motivation, die Freude am Radsport zu genießen", begründet der 33-jährige Tour-de-France-Sieger den Wechsel ins Team des Rahmen-Produzenten, dass erst im August gegründet wurde, bisher weder eine ProTour-Lizenz hat und auch noch auf der Suche nach einem Hauptsponsor ist.

"Ich habe mich dafür entschieden, weil es ein neues Projekt ist. Wir arbeiten an technologischen Verbesserungen", so der Spanier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel