Das deutsche Frauen-Team Nürnberger steht nach dem Rückzug des Hauptsponsors vor dem Aus. Das Versicherungsunternehmen steigt nach der Saison als Geldgeber aus und wird sich künftig im Automobilsport engagieren.

"Wir haben in den zehn Jahren unserer Partnerschaft alles erreicht, was sportlich möglich war", teilte das Unternehmen mit.

Die Equipe habe maßgeblichen Anteil daran, dass der Frauen-Radsport in Deutschland seinen jetzigen Stellenwert erreicht habe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel