Lance Armstrong gehört nach Ansicht der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe" im Kampf um den Gesamtsieg bei der 96. Tour de France nur zu den Außenseitern.

Der siebenmalige Toursieger erhielt bei der traditionellen Bewertung des Blattes lediglich drei Sterne. Vor seiner dreijährigen Pause wurde der 37-Jährige durch die "L'Equipe" stets mit fünf Sternen bewertet.

Diese Ehre kam diesmal nur dem früheren Toursieger und Armstrongs Teamkollegen Alberto Contador zuteil. Vier Sterne erhielten Carlos Sastre, Cadel Evans und Denis Mentschow.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel