Fernando Alonso, zweimaliger Formel-1-Weltmeister, hat ein Auge auf die Zweiräder geworfen.

Der Spanier beabsichtigt laut der Marca" die Gründung eines eigenen Radrennstalls. Spitzenfahrer im Team von Alonso soll Alberto Contador werden, der 2007 die Tour de France gewonnen hat und den Sieg in diesem Jahr wiederholen will.

Als Geldgeber würden die spanische Banco Santander oder Alonsos derzeitiger Arbeitgeber Renault fungieren. Laut "Marca" habe Alonso bereits mit Contador über einen möglichen Teamwechsel gesprochen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel