Tom Boonen ist vor der 15. Etappe der Tour de France wegen einer akuten Erkrankung ausgestiegen. In der Nacht habe der Belgier mit Fieber und Übelkeit zu kämpfen gehabt, teilte sein Rennstall Quick Step am Sonntag offiziell mit.

Der 28 Jahre alte Sprint-Spezialist hatte seine Teilnahme an der Frankreich-Rundfahrt erst kurz vor dem Tour-Start am Sportgericht des französischen Olympia-Komitees erstritten.

Der Tour-Veranstalter ASO hatte Boonen den Start zuvor verweigert, da der Paris-Roubaix-Sieger positiv auf Kokain getestet worden war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel