Alberto Contador hat die erste Alpenetappe der 96. Tour de France gewonnen. Der Spanier vom Astana-Rennstall holte sich nach 207,5 km und sechs Bergwertungen den Sieg im 1468 m hoch gelegenen Schweizer Skiort Verbier vor Andy Schleck (Luxemburg/Saxo Bank) und Vincenzo Nibali (Italien/Liquigas).

Contador übernahm durch seinen Triumph das Gelbe Trikot des Gesamtersten. Der siebenmalige Tour-Sieger Lance Armstrong verlor auf Contador eineinhalb Minuten.

Bevor der Schlagabtausch in den Alpen weitergeht, legt die Tour am Montag einen Ruhetag ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel