Lance Armstrong wird auch 2010 die Tour de France fahren. Das erfuhr die französische Nachrichtenagentur "AFP" aus sicherer Quelle.

Vermutlich wird der siebenmalige Toursieger dann in einem eigenen Team an den Start gehen. Armstrong gab bekannt, dass er einen Sponsor gefunden habe. Näheres will der 37-Jährige am Donnerstag mitteilen.

Ein Verbleib im Astana-Team gilt als ausgeschlossen. Armstrongs Mentor und Teamchef Johan Bruyneel hatte seinen Abschied zum Saisonende bereits am Dienstag angekündigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel