Andrej Mizourow gewann die Tour de Quinghai Lake. In China genügten dem Kasachen auf der 9. Etappe ein Platz im Hauptfeld, um seinen Team-Kollegen Ghader Mizbani Iranagh aus dem Iran und Mitja Mahoric aus Slowenien auf die Plätze zu verweisen.

Die Schluss-Etappe, das Xining Circuit Race über 99 km, gewann der Niederländer Tom Veelers im Sprint vor Jure Kocijan aus Slowenien und Danilo Hondo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel