Alberto Contador hat zum 2. Mal nach 2007 die Tour de France gewonnen. Der 26-Jährige brachte auf der Schluss-Etappe über 164 km von Montereau-Fault-Yonne nach Paris das Gelbe Trikot ins Ziel.

Der Spanier siegte vor dem Luxemburger Andy Schleck und dem siebenmaligen Sieger Lance Armstrong aus den USA.

Die Etappe gewann der Brite Mark Cavendish, der damit seinen 6 Tagessieg einfuhr.

Das Grüne Trikot des Punktbesten sicherte sich der Norweger Thor Hushovd. Bergkönig wurde Franco Pellizotti aus Italien und Schleck gewann die Nachwuchswertung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel