Werner Franke hat das angekündigte Comeback des siebenmaligen Tour-de-France-Siegers Lance Armstrong scharf kritisiert.

"Das ist eine Showeinlage, eine weitere Spirale in der Volksverdummung. Wenn er zurückkommt, gehört er ganz klar gesperrt", sagte der Dopingexperte.

Nach seinem Karriereende waren Doping-Anschuldigungen gegen den US-Amerikaner laut geworden, nachdem offenbar eingefrorene Blutproben aus dem Jahr 1999 Spuren von EPO aufgewiesen hatten.

Der Weltverband UCI hatte die Vorwürfe aber als haltlos zurückgewiesen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel