Der italienische Radprofi Alessandro Ballan vom Lampre-Rennstall hat auf der sechsten Etappe die Gesamtführung bei der Polen-Rundfahrt erfolgreich verteidigt.

Nach 162,2 km von Krosienko nad Dunajcem zum bekannten Wintersportort Zakopane musste Ballan nur dem norwegischen Tagessieger Edvald Boasson Hagen vom Team Columbia im Zielsprint den Vortritt lassen.

Hagens Teamkollege Andre Greipel kam auf der welligen Etappe mit knapp 15 Minuten Rückstand ins Ziel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel