Tour-de-France-Sieger Alberto Contador führt weiter die Weltrangliste der Internationalen Radsport-Union (UCI) an. Der 26-Jährige liegt mit 527 Zählern deutlich vor dem Luxemburger Andy Schleck, der auch nach der "Großen Schleife" hinter dem Spanier lag, mit 334 Zählern und dem Tschechen Roman Kreuziger mit 310.

Bester Deutscher ist Andreas Klöden mit 232 Punkten auf Rang 6, drie Plätze vor Heinrich Haussler, der 217 Punkte auf dem Konto hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel