Radprofi Danilo Hondo hat die siebte Etappe der Portugal-Rundfahrt gewonnen. Der 35-Jährige vom Team PSK-Whirlpool verwies nach dem 161,8 km langen Teilstück von Povoa de Varzim nach Sao Joao im Massensprint Candido Barbosa (Palmeiras) und Mauro Santambrogio (Lampre) auf die Plätze zwei und drei.

Die Gesamtführung behält der Lokalmatador Nuno Ribeiro (Liberty Seguros).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel