Trotz eines Platten kurz vor dem Ziel hat Lance Armstrong in Rekordzeit seinen zweiten Saisonsieg eingefahren.

Der siebenmalige Toursieger gewann beim Mountainbike-Rennen Leadville 100 in Colorado in 6:28:50 Stunden und stellte damit eine Bestzeit auf. Armstrong war fast 25 Minuten schneller als Vorjahressieger Dave Wiens.

"Ich bin total erschöpft, aber was für eine großartige Veranstaltung. Es war eine Ehre für mich, hier zu gewinnen", sagte Armstrong nach seinem Sieg bei dem Massenspektakel, an dem gut 1300 Mountainbiker teilgenommen hatten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel