Die deutschen Rad-Asse haben den erhofften Heimsieg bei den Hamburger Cyclassics verpasst.

Beim letzten verbliebenen deutschen Pro-Tour-Rennen mussten die mitfavorisierten Sprintspezialisten Gerald Ciolek (Milram) als Dritter und der etwas weiter abgeschlagene Andre Greipel (Columbia) dem US-Amerikaner Tyler Farrar (Garmin) den Sieg überlassen.

Damit bleiben Jan Ullrich (1997) und Erik Zabel (2001) weiter die einzigen deutschen Sieger in der Hansestadt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel