Robert Förster sprintete bei der 1. Etappe der Benelux-Rundfahrt über 185 km von Aalter nach Ardooie als Fünfter ins Ziel. Es gewann US-Profi Tyler Farrar vor dem Belgier Tom Boonen.

Farrar, der am Sonntag das ProTour-Rennen Cyclassics in Hamburg gewonnen hatte, geht damit als Führender auf die 2. Etappe der in den Niederlanden und Belgien ausgetragenen Rundfahrt über 178,1 km von Ardooie nach Brüssel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel