Tyler Farrar sprintet von Sieg zu Sieg: Der US-Profi gewann die 4. Etappe der Benelux-Rundfahrt und feierte damit den 4. Sieg in den letzten 7 Tagen.

Der Garmin-Fahrer verwies nach 221,2 km von Hasselt nach Libramont den Norweger Edvald Boasson Hagen aus dem Team Columbia und den italienischen Lampre-Fahrer Francesco Gavazzi auf die Plätze.

Farrar verteidigte mit seinem 7. Saisonsieg die Führung im Gesamt-Klassement.

Am Sonntag führt die 5. Etappe über 204,3 km von Roermond nach Sittard.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel