Sabine Spitz feierte ein Jahr nach ihrem Mountainbike-Olympiasieg einen weiteren großen Erfolg. Die 37-Jährige gewann bei der Marathon-WM in Graz-Stattegg den Titel vor den beiden Schweizerinnen Petra Henzi und Esther Süss.

"Unglaublich. Nach einem Jahr wieder Gold, das ist Wahnsinn. Es war ein extrem schwieriges Rennen", freute sich Spitz, die nach 84 Kilometern über 3061 Höhenmeter nur 1,7 Sekunden von der Zweiten trennten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel