Lance Armstrong wird sein Debüt für sein neues Rad-Team RadioShack im Januar bei der Tour Down Under geben. Die Rundfahrt wird zudem das erste Rennen von RadioShack überhaupt sein.

"Lance hat die Zeit in diesem Jahr hier sehr genossen. Er hat sich sehr über die Unterstützung der zahlreichen Fans während des Rennens gefreut", sagte Mike Rann, Premier des Bundestaates South Australia.

Der Politiker steht seit Armstrongs Comeback nach über dreijähriger Rennpause im Januar in Australien in engem Kontakt mit dem 37-Jährigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel