Das Team CSC hat das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der siebentägigen Polen-Rundfahrt gewonnen.

Die Führung in der Gesamtwertung ging an den Dänen Lars Bak.

Nach 4 km in Warschau lag CSC in 4:05 Minuten drei Sekunden vor Liquigas und vier vor Caisse d'Epargne. Das Team Columbia wurde sieben Sekunden zurück Sechster. Milram wurde zeitgleich Achter und Gerolsteiner fuhr neun Sekunden hinter CSC auf Platz elf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel