Spanischer Festtag bei der Vuelta:

Gustavo Cesar Veloso (Xacobea) bescherte den Fans bei der 64. Spanien-Rundfahrt auf dem 188,8 km langen Teilstück von Alcoy und Xorret de Cati den ersten spanischen Etappensieg.

Sein Landsmann Alejandro Valverde (Caisse d'Epargne) eroberte mit einem beherzten Zielsprint und Rang drei das Goldene Trikot des Gesamtführenden vom Australier Cadel Evans (Silence-Lotto), der sich auf den letzten Metern überrumpeln ließ und Tagessechster wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel