Robert Förster wird auch im kommenden Jahr für den deutschen Radrennstall Milram an den Start gehen. Der 31-Jährige einigte sich mit Teammchef Gerry van Gerwen auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages bis Ende 2010.

"Es ist mir wichtig für eine deutsche Mannschaft zu fahren. Hier habe ich unter anderem die Möglichkeit an einer der großen dreiwöchigen Landesrundfahrten teilzunehmen", so Förster.

Der Sprintspezialist fährt seit dieser Saison für das einzige deutsche ProTour-Team und holte 2009 bislang 18 Top-Ten-Platzierungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel