Der nationale Doppel-Meister Olaf Pollack und Markus Cronjäger sind vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) nach positiven Dopingkontrollen suspendiert worden.

Beim Madison-Olympia-Fünften Pollack wies eine Trainingskontrolle der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) vom 6. Juli ebenso Spuren verbotener Substanzen auf wie eine Kontrolle von Cornjäger am 11. Juli nach dem Rennen "Rund um den Odenwald".

Der 35-jährige Pollack hat die Öffnung der B-Probe beantragt. Cronjäger verzichtete auf die B-Probe und muss nun eine zweijährige Sperre fürchten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel