Der Belgier Tom Boonen hat nach einem Bummeltag den Schlussspurt die 16. Etappe der 63. Spanien-Rundfahrt gewonnen.

Der Sprint-Star vom Team Quick Step gewann nach 186,3 km von Ponferrade nach Zamora vor dem Italiener Filippo Pozzatto vom Team Liquigas und dem Deutschen Heinrich Haussler aus dem Team Gerolsteiner.

Die Führung in der Gesamtwertung verteidigte Alberto Contador. Der Spanier vom Team Astana führt im Gesamt-Klassement mit 1:17 Minuten Vorsprung auf seinen Team-Kollegen Levi Leipheimer aus den USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel