Für das Team Columbia ist eine Verpflichtung des siebenmaligen Tour-de-France-Siegers Lance Armstrong derzeit kein Thema.

"Es hat keine Gespräche mit ihm gegeben. Armstrong ist derzeit im gesamten Radsport ein Thema, bei uns erstmal nicht," stellte Sportdirektor Rolf Aldag klar.

Am 24. September will sich Armstrong zu seiner Zukunft äußern. Erster Ansprechpartner dürfte das Astana-Team sein, in dem auch der frühere Tour-Sieger Alberto Contador, Deutschlands bester Rundfahrer Andreas Klöden und der Olympia-Dritte Levi Leipheimer fahren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel