Der Milram-Rennstall hat sich mit Athen-Olympiasieger Luke Roberts verstärkt. Der 32 Jahre alte Australier unterschrieb beim einzigen deutschen ProTour-Team einen Vertrag bis Ende 2010.

Roberts gilt als Zeitfahr-Spezialist und stand in den vergangenen beiden Jahren bei Kuota-Indeland unter Vertrag.

Der Australier holte 2004 in Athen Olympiagold mit dem Bahn-Vierer und war in derselben Disziplin zwischen 2002 und 2004 dreimal Weltmeister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel