Der deutsche Radrennstall Milram hat erwartungsgemäß die ProTour-Lizenz für die kommende Saison erhalten, Lance Armstrongs neues Team RadioShack muss sich dagegen weiter gedulden.

Der Radsport-Weltverband erteilte am Dienstag dem Milram-Team die Lizenz für ein weiteres Jahr.

Eine längere Laufzeit hatte Teamchef Gerry van Gerwen nicht beantragt, da der Kontrakt mit dem Hauptsponsor Nordmilch Ende 2010 ausläuft und die Zukunft darüber hinaus ungewiss ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel