Astana hat laut "L'Equipe" einen vorzeitigen Wechsel von Andreas Klöden zum Lance Armstrong-Team RadioShack abgelehnt.

Klöden müsse seinen bis Ende 2010 laufenden Vertrag erfüllen, erklärte Astana-Vizepräsident Nikolay Proskurin.

RadioShack-Teamsprecher Philippe Maertens meinte aber, beide Teams würden noch über die Personalie verhandeln.

Auch Tour-Sieger Alberto Contador und andere Fahrer des Astana-Teams wird der Wechsel verwehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel